Klasse B197

(ab 17 Jahre)

Der B197 ist eine Erweiterung des Automatikführerscheins (SZ 78), die ab dem 01.04.2021 in Kraft tritt.
Diese berechtigt uneingeschränkt zum Führen von Schalt- und Automatikfahrzeugen.
Somit entstehen ganz neue Möglichkeiten zum Erlangen der Fahrerlaubnisklasse B mit Schaltgetriebe.

Ausbildung (1)

Die theoretische Ausbildung ist im Umgang der Klasse B (also ganz „normal“) zu absolvieren.
Die praktische Ausbildung erfolgt sowohl auf einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe, als auch auf einem mit Schaltgetriebe. Die Ausbildung beginnt zunächst auf einem Automatikfahrzeug.
Der Umfang der Schaltausbildung beträgt mindestens 10 x 45 Minuten, an die sich eine mindestens 15-minütige Testfahrt mit dem/r Fahrlehrer/in anschließt.
In der Testfahrt stellt der Bewerber seine Befähigung zum sicheren, verantwortungsvollen und umweltbewussten Führens eines KfZ innerorts und außerorts mit Schaltgetriebe der Kl. B unter Beweis.
Die Fahrschule stellt dann eine Bescheinigung aus, die berechtigt auch ein KfZ mit Schaltgetriebe zu führen.
Die praktische Prüfung findet auf einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe statt. In der Prüfung wird diese Bescheinigung über die Ausbildung und Testung übergeben. In dem Führerschein wird hinter der Klasse B die Schlüsselzahl 197 eingetragen.

Ausbildung (2)

Es kann eine komplette praktische Ausbildung und Prüfung auf einem KfZ mit Automatikgetriebe stattfinden. Nach Bestehen der Prüfung geht es in der Fahrschule weiter mit der Schaltausbildung auf einem KfZ mit Schaltgetriebe sowie der Testfahrt (siehe Ausbildung 1). Nach erfolgreicher Testfahrt wird die Bescheinigung ausgehändigt und der/die Bewerber/in lässt beim Landesbetrieb Verkehr die B197 nachträglich eintragen. Dadurch entstehen zusätzliche Behördengebühren in Höhe von ca. 42,70€

Bereits bestehende Automatikbeschränkungen der Klasse B können ebenfalls auf diesem Wege aufgelöst werden.

Aufgepasst: 

Wer die Klasse B mit Schlüsselzahl 197 erworben hat, erhält bei der Erweiterung der Fahrerlaubnis auf aufbauende Klassen wie z. B. Klasse BE, C oder C1 für diese Klassen eine Automatikbeschränkung mit der Schlüsselzahl 78, sofern diese Prüfungen mit einem Automatikfahrzeug abgelegt werden.


Preise

Wie bei Kl. B.

Schaltung/Automatik; Prüfung Automatik (s. Preistabelle)